[DTM LKW to race driver]




Die Jobbeschreibung lautete "LKW zum Lausitzring fahren, paar Banner hängen, bisschen Zelt dekorieren, Rennen schauen, Abbauen, Zurückfahren. Alles gemütlich. Nichts anstrengendes."

Was mir zum Zeitpunkt der Zusage nicht klar war: Chef vor Ort war eine Frau, rechte Hand der Chefin war ebenfalls eine Frau und der beifahrende Kollege eine Schlafmütze. An sich nichts erwähnenswertes, aber meine Güte...was für anstrengende Charaktere allesamt.

Der LKW war ein alter Bekannter. Schon während meiner Ausbildung fuhr ich den 7,5 Tonner für einige Veranstaltungen durch ganz Deutschland. Damals nervte er schon mit Alterskrankheiten. Und das ist 8 Jahre her. Aktuell war das Radio im Arsch. Der Leiser-Knopf war kaputt. Aber "kein Problem. Wenn du es aus Versehen mal zu laut gemacht hast,...musst du nur kurz die Batterie abklemmen."
Äh...klar Chef...kein Problem.

Mein Wunsch wäre eigentlich gewesen Vormittags in Heilbronn zu starten und gemütlich abends im Cottbusser Hotel anzukommen. Geladen war aber erst um 17Uhr, es wurde also später. Vorgeschriebene 80Km/h und Pausenzeiten machen aus 600Km eben schnell mal nen Tagesauflug. Ich konnte dann auf dem Navi auch schön verfolgen wie sich die geschätze Ankunftszeit von 22:30Uhr während der Fahrt auf 02:00Uhr verschob...Es wurde dann 02:20Uhr bis wir einen Parkplatz für den kleinen Riesen gefunden hatten. Und in irgend einem Cottbusser Wohngebiet hasst man mich jetzt wie die Pest...

Es war auch wenig verwunderlich, dass wir kurz vor 12 noch von der Polizei auf einen Rastplatz rausgezogen wurden. Die Tachoscheibe wurde natürlich auch kontrolliert. Ganz wohl war mir nicht dabei...


...aber sie wurde anstandslos abgenickt :-D

Beim Aufbau am nächsten Tag bin ich fast wahnsinnig geworden. Alles musste so gemacht werden wie es immer gemacht wurde. Ich arbeitete 12h lang gegen meinen gesunden Menschenverstand.
20Kg schwere Banner mit Eisenstangen oben und unten wurden mit einem dünnen Draht am Zeltdach befestigt, mit dem andere Leute nichtmal ihre Tomatensträucher anbinden wollen würden. Als ich mich sträubte wurde mir gezeigt, dass man die Drahtenden einfach nur 20mal verzwirbeln müsste, "damit es safe ist".
SAFE!! AAAAaaaaahahaha...

Bei einem anderen großen Außenbanner wölbten sich die Seiten nach außen. Also schlug ich der Dame vor zwei schmalen Streifen doppelseitigen Klebebandes anzubringen.
- "Nein, das geht gar nicht.
"Und warum geht das gar nicht?"
- "Im schlimmsten Fall regnet es, und dann geht es ab!"
Ich dachte mir also "Ok. Im schlimmsten Fall sieht es aus wie jetzt."
Ich sagte aber "...Ah, ok."

Nachdem wir Donnerstag und Freitag alles aufgebaut hatten war der Samstag frei. Ich nutzte den Tag für einen Stadtspaziergang durch Cottbus. Erwähnenswert war vielleicht der Frisörbesuch bei einer deutschlandweiten Kette, der mich nur freundliche 11,50eur kostete. Ins Bonusheft wurden mir aber die in Deutschland üblichen 17,50eur eingetragen.


Nicht das Verfallenste Haus, das mir unterkam. Aber ganz weit vorne...

Ahja, und als ich gemütlich beim Kaffeetrinken saß, begann es plötzlich zu regnen und ich hatte das Hotelfenster offen gelassen. Also kurzer Anruf dort, ob sie bitte jemanden hochschicken könnten. Kein Problem...
Den Blicken nach hielten mich die anderen Cafegäste wahrscheinlich für einen Rockstar. Glücklicherweise konnten Sie mich aber trotz größter Mühe nicht als Tokio Hotel Mitglied identifizieren.

Noch ein paar pics vom Rennen. "Schaut mal wie weit ihr mit den Ausweisen kommt", hieß es. Wir kamen weit :-)


Dem Kerl fehlte wirklich nur noch die Axt in der Hand.
Und dabei spiele ich gar keine MMORPGs...



Impressionen aus der Boxengasse



yeah baby...




Broooooom....



Ohrstöpsel sind was feines :-)



Brooooooooooooooooooooooooooooooooooom...



Aus dem schwarzen Mercedes in der Mitte steigt gerade Ralf Schumacher.
Sagte man mir später...


Trackbacks

  1. [fan-Artwork]

    Dipper hat mir ein schönes Bild geschickt.PAINT FTW!!!Genau so habe ich es mir vorgestellt, war nur zu faul.Danke

  2. [w00t!]

    Der 100ste Eintrag.Statt eines Rückblicks, 2 Anekdoten, die ich vergessen hatte in den entsprechenden Einträgen unterzubringen.Bei dem DTM-Job fuhren die beiden Frauen einen Sprinter nach Cottbus. Und die rechte Hand der Chefin schwärmte jeden Tag von der

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Thomas F. aus S. schreibt:

    wer ist ralf schumacher ??

    :-)

  2. krustyDC schreibt:

    Das wurde mir leider nicht gesagt ;-)

  3. AnaL. aus HH schreibt:

    Ich bitte darum, von verallgemeinerungen abzusehen, nicht alle Veranstaltungsdamen sind so!!!!!

  4. noch ein Markus schreibt:

    nachdem du mich jetzt in kürzester Zeit vom Bestatter über den Shopblogger bis zu Heiko vorverfolgt hast bin ich endlich mal bei dir gelandet und muss sofort mal sagen: so eine ähnliche Tachoscheibe hat mich schon mal 50 € und eine halbstündige Erklärung gekostet.

    ich schau mich derweil mal weiter um :-)

  5. krustyDC schreibt:

    Irgendwann krieg ich euch alle ;-)


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!