[bachelorDC #2]


Es geht voran, ich glaube der dicke Knoten ist geplatzt. Nachdem ich die letzten Wochen ja nur sporadisch mal in Quellen gestöbert, Stichworte aufgeschrieben und zumindest mal die Eye-Tracking Studie durchgeführt habe, schreibe ich seit 2 Tagen tatsächlich SEITEN!

Die Umstellung auf einen Nachtrhythmus hat sich definitv bewährt. Aufstehen gegen 15Uhr, Morgenroutine, bisschen Freizeit und konsequentes Arbeiten ab ca. 22Uhr bis 7Uhr morgens. Keine eMails, keine anderen Blogeinträge, keine Kommentare, keine Newsgroup Postings, niemand in ICQ, MSN, AIM, Skype, IRC oder xFire, keine Anrufe, keine SMS. Nur friedliches Vogelgezwitscher ab 4Uhr morgens :-)

Und was heißt hier, das alles könnte man ja abschalten, wenn man tagsüber konzentriert arbeiten will? In welchem Jahrhundert lebt ihr denn? ;-)

Dennoch bleibt es schwer. Ich bekomme fast täglich Anfragen von Agenturen, ob ich nicht vielleicht doch kurzfristig zum Arbeiten einspringen könnte und jetzt ist auch noch der neue BF2-BetaPatch released, auf den wir seit Monaten warten...Mein eiserner Wille wird also auch weiterhin derbe sabotiert. Bitte weiter Daumen drücken.

Trackbacks

  1. [bachelorDC #3]

    Verlängerung der Bearbeitungszeit FTW!! Nachdem mir sowohl der betreuende Professor, als auch die IT-Betreuer der Hochschule attestierten, dass der große Auswertungsumfang der Studie aufgrund mangelnder Erfahrungswerte nicht vorhersehbar war, gab heute

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Cosmotic schreibt:

    "Niemand in ICQ, MSN, AIM, Skype, IRC oder xFire"? I don't think so! :-D

  2. krustyDC schreibt:

    Wenn ich an dich denke, fällt mir immer der eine Bud Spencer/Terence Hill Streifen ein, wo die beiden als undercover Agenten arbeiten und der Chef im Hauptquartier die Weltkarte mit den blinkenden roten Lichtern erklärt: "...Das hier ist unser Mann in Atlanta...*blink...*blink*...*blink*...*aus*...Oh!"


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!