[pokergearDC #1]


Ein online Pokerroom zieht bei jeder gespielten Ring-game hand, beziehungsweise jedem Turnier buy-in eine Spielgebühr ein, das so genannte Rake. Im Gegenzug erhält man für die Höhe des Rakes entsprechende Treue-Punkte, mit denen man sich irgendwann Prämien leisten kann.

Ich habe mir nun letztens im Full Tilt Shop für einige Punkte einen Fleece-Hoodie geleistet, das so genannte ultimative Scottevest-HighTech-Kapuzensweatshirt. Es verfügt über 11 Taschen und allerlei mehr oder weniger sinnvolle Extras.
Zunächst dachte ich, die Größen der fetten Amis seien sicherlich nicht vergleichbar mit den Europäischen und bestellte Größe M. In einem Forum fand ich danach allerdings den Hinweis, dass die Größenangaben bei Pullis vergleichbar mit unseren wären, also habe ich schnell eine mail an Full Tilt geschrieben, mir doch bitte lieber L zu schicken. Das war zwar keine 2h nach Bestellung und trotzdem bekam ich am nächsten Tag die Antwort, dass der Pulli schon abgefertigt und versandt wäre.

4 Wochen später kam der Pulli dann bei mir an. Versandkostenfrei wohlgemerkt. Mit Vermerk vom deutschen Zoll, dass nichts zu beanstanden wäre. Aber in Größe XL...natürlich deutlich zu groß.
Also nochmal eine email an Full Tilt mit der Frage, ob und wie der Umtausch abgewickelt werden könnte. Es folgte eine Entschuldigung, die Bestätigung, dass man mir den Pulli in L zuschicken würde, und der bestmögliche Hinweis in so einem Fall: "There is no need to return the other item".

Einfach geil, die Amis.

Trackbacks

  1. [pokergearDC #2]

    Wie ich zum ultimate-scottevest-hoodie gekommen bin, erzählte ich hier ja schon. Aber nicht nur die Full-tilt Amis sind geil, mir einfach einen zweiten 70$ Sweater für umme zu schicken. Auch die Marketing-Abteilung von Scottevest hat ordentlich einen a

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Sissi_KK schreibt:

    Also ich hab die größe XL... Nach-oben-schau-und-pfeiff

  2. David schreibt:

    Geil, das könnte man gezielt machen, einfach absichtlich was falsches bestellen und dann hinterher behaupten man hätte das in der Größe nie bestellen wollen ;-)

  3. krustyDC schreibt:

    In diesem Fall haben sie ja tatsächlich etwas verbockt (XL statt M).
    Wie sie den Umtausch ansonsten gestaltet hätten, weiß ich nicht. Vermutlich ist es eine einfache Kostenvergleichsrechnung aus Rücksendungskosten vs. Item-EK

  4. HodRuZ schreibt:

    Wo ist das Foto im XL-Dingens?


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!