[2oo9]




Irgendwie isses jedes Jahr aufs Neue das Selbe. Im November kommt die Frage auf, was wir an Silvester machen wollen, es herrscht die einhellige Meinung, dass man sich dieses mal wirklich frühzeitig auf etwas einigen sollte...und dann ruht das Thema bis Ende Dezember.

Dieses Jahr wollten die einen nach Köln, die anderen nach Heidelberg und die dritten ins Allgäu. Ich habe in weiser Voraussicht das Elternhaus reserviert und einfach mal bis zum 30sten abgewartet...
Am Ende waren wir dann hier sieben Leute zum Raclette essen, Trinken, Böllern, Spielen und Blödsinn labern. Das frischgebackene schatziDC hatte Nachtdienst auf der Intensivstation und so war ich alleine mit drei verliebten Pärchen...brrr...;-)

Wir waren Vormittags zu Fünft einkaufen (~180euro), haben alles erdenkliche Raclette-taugliche mitgenommen und der Grieche ließ es sich nicht nehmen noch ein Zaziki nach Großmutters Geheimrezept vorzubereiten. Jedenfalls war das Essen phänomenal. Es war uber-leck0r. Es war alles da. Es war zu viel ;-)
Ich weiß eigentlich gar nicht ob irgendjemand beim anschließenden Kartenspielen den Hosenknopf tatsächlich zulassen konnte.






Und auch wenn Benni und ich Vormittags noch das Gefühl hatten, den Kauf des 80er Pack D-Böller gegen tausend wütende Amazonen verteidigen zu müssen, war  Abends 10 Minuten nach 12 angesichts strahlender KinderMännerherzen doch jeder Ärger vergessen und die umliegende Kanalisation hisste die weißen Flaggen.



Zu früher Stunde wurde noch Tabu ausgepackt (1995 Edition oder so. Columbo, Wienerwald,...). So ganz 100%ig sicher kann man sich zwar nicht sein, da niemand weiß  ob aus den ungleich großen Teams überhaupt gleich oft geraten wurde, aber ich denke, wir haben gewonnen.

Gegen 5:30uhr machte sich die Meute auf den Heimweg und ich haute mich kurz für 2 Stunden hin. Dann fuhr ich nach Heidelberg, um mit schatziDC auch noch aufs neue Jahr anzustoßen und wir verbrachten den 1. Januar so wie es sich gehört: im Bett :-)

Und jetzt wünsche ich allen Freunden, Bekannten und unbekannten Lesern ein Frohes Neues! 2009 wird awesome, ich versprechs!

Mehr Bilder gibt es sicherlich noch irgendwann, wenn ich die anderen bekommen habe.

Nein, nicht vom 1.Januar ;-)

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Kerstin schreibt:

    Hallo Krusty,
    ich wünsch Dir auch ein feines Jahr 2009, und herzlichen Glückwunsch zum SchatziDC! :-D

    Alles Gute
    Kerstin

  2. Langu schreibt:

    SchatziDC klingt nur viel harmloser als LangusRampensau. Ich bin mehr hardcore als du.

  3. krustyDC schreibt:

    Ist das ne Herausforderung zum Ladyfriend Feierbattle?
    Wir nehmen an!

  4. Ladenblogger|Corey schreibt:

    frohes neues ;-)

  5. FlamingHomer schreibt:

    Frohes Neues!!!

  6. Der_Dipper schreibt:

    Ich hoffe doch das die Kartoffeln vorne im ersten Bild aus der Bullrichen Privatzucht sind und das Siegel

    BIO BULLY

    haben.

    Frohes neues euch allen.

    Krustentier: Wir befinden uns auf dem Weg der Besserung und es besteht wohl keine Ansteckungsgefahr mehr. Falls euer Reiseunternehmen noch steht, würden wir uns freuen, wenn wir uns sehen könnten. Wir kommen auch gerne nach Colonia auf einen Kaffee oder ein Mittagessen.

    Meine HP ist jetzt auch aktuell.

    Inklusive der üblichen nicht korrigierten Rechtsschreibfehler ;-)
    Aber das dürfte dem Durchschnittsschwaben ja eh nicht auffallen. Dem Bullrich vielleicht noch und dem Metzchen auch, da sie ja Wurzeln außerhalb des Schwabenlandes nachweisen kann.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!