[pokerDC #2]




Meine Online-Poker-Sucht hat mich in den letzten zwei Jahren den einen oder anderen Euro gekostet. War aber egal, ich hatte ja immer genügend Jobs nebenbei ;-)

Als ich mich letzte Woche bei Full Tilt gerade mal wieder auf 10$ Restguthaben heruntergespielt hatte (haupsächlich mit Ring-Games und standard 5$ 9 Mann tournaments) kam mir der Gedanke mit den letzten Kröten die Super Turbo Turniere auszuprobieren. Start-Stack 300 Chips, Blinds beginnen mit 15/30, Blinderhöhung alle 3 Minuten, man startet also mit 10 Big Blinds, statt den üblichen 50...

Disclaimer 1: Der nachfolgende Artikel ist für pokerfremde Leser einigermaßen bis vollkommen unverständlich.

Das Spiel an Super-Turbo Tischen ist von Natur aus extrem aggressiv und ähnelt den letzten Minuten eines großen Turniers. Die Spieler gehen meist mit jedem Ax oder Pocketpair All-in, alle anderen Hände werden gefoldet. Ein einfaches callen des big blinds (limpen), raisen oder reraisen kommt bei 10 Big Blinds oder weniger eigentlich nicht mehr in Frage. Meine Spieltaktik schließt sich dem in weiten Teilen an, allerdings beherzige ich zusätzlich Harringtons Motto "First-in Vigorish". Das bedeutet, dass ich fast unbedingt als erstes All-in gehen muss und ansonsten meistens folde. Hat ein Spieler vor mir also All-in gepushed, muss ich mir überlegen ob meine Hand besser ist. Da ich das nicht wissen kann, werfe ich A2-A9 grundsätzlich und ohne Reue weg, ebenso alle Pockets bis 66 und selbstverständlich auch alle suited Connectors, selbst KQs. Ich calle einen All-in also nur mit At-AA oder >66.
Raist ein Spieler vor mir lediglich, ohne gleich All-in zu gehen, vermute ich eine Lockvogel-bet mit AA, KK oder mindestens AK und folde entsprechend auch bessere Hände.
Ein Spieler der nur limped kann hingegen missachtet werden. Er wollte sich vermutlich mit einem suited connector den Flop anschauen und wird auf einen All-in in den allermeisten Fällen folden.

Selbstverständlich sollte noch die Position beachtet werden. In early position folde ich ein A2-A4 beispielsweise auch wenn noch niemand vor mir gepushed hat, weil die Gefahr, dass ich mir einen Caller mit besserer Hand einfange einfach viel zu groß ist. Ein Steal vom Button aus wäre hingegen absolut vertretbar.

Wenn nach und nach einige Spieler den Tisch verlassen haben, vergrößert sich die Range der spielbaren Hände etwas. Dann pushe ich auch schonmal mit hohen connectors, oder in verzweifelten Situationen auch mit K oder Q high.

Tja und was soll ich sagen. Ich begann Ende letzter Woche mit den 3,50$ Super-Turbos, als das eine ganze Weile lang gut lief bin ich auf die 7$ Tische umgestiegen, irgendwann auf die 14$ Tische und vorher habe ich meinen ersten 28$ Tisch gespielt. Das Guthaben ist auf 610$ gewachsen. Ganz nett, wie ich finde :-)

Disclaimer 2: Die beschriebene Spieltaktik ist keine Erfolgsgarantie und erheblichen statistischen Schwankungen ausgesetzt. Für Verluste kann kein Clown haftbar gemacht werden ;-)

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. HodRuZ schreibt:

    Das Readen des articles gestaltet sich unnice. Perhaps wäre es better, ihn in english zu writen?

  2. krustyDC schreibt:

    Dass du darüber deinen Gesichterker rümpfen wirst, war mir klar. Für dich und theKaiser ist unter anderem der Disclaimer 1 gedacht ;-)

  3. Fahrertuer schreibt:

    Ach ich weiß nicht. Pokern am PC macht IMO keinen Spaß.
    Da sitz ich dann doch ieber nur alle paar Monate mal mit nen paar Kumpels am Tisch un klopp die Karten richtig. Dazu ne Flasche Jack Daniels oder Makers Mark aufm Tisch und ne dicke Zigarre im Gesicht ;-)
    (Sonnenbrille optional, wobei die Warscheinlichkeit mit zunehmender Dunkelheit zunimmt ;-))

  4. Fahrertuer schreibt:

    Oh, ich vergas noch den Southern Rock zu erwähne, der die passende musikalische Berieselung liefert ;-)

  5. Ebse schreibt:

    Glückwunsch!
    Schön, dass es offenbar einen Turniermodus gibt, der mit deiner geistig behinderterten Kamikazespielweise kompatibel ist. :-)
    Ich spar mir des weiteren mal einfach die Kritik an der Behindertheit des Pokerslangs (wurde ja bereits angemerkt) und komme direkt zur alles entscheidenden Frage:
    Wo bleibt meine Kreditkarte?

  6. krustyDC schreibt:

    @Fahrertuer: War das eine Einladung? ;-)

    @Ebse: Schade, dass wir noch keinen Turniermodus gefunden haben, der dein "Oh, Q4!! Ich schaus mir mal an!" unterstützt :-p

  7. Fahrertuer schreibt:

    Man könnte ja glatt mal über ein Poker-Treffen der anonymen Blogger zum deanonymisieren nachdenken ;-)

  8. krustyDC schreibt:

    Wir habens ja noch nichtmal zu einer anonymen Runde Civ4 geschafft ;-)

    Aber ernsthaft, plan mal :-)

  9. BloggenderTechniker schreibt:

    Nice Rush!

    Den höchsten Pot den ich mir mal beim Pokern einstecken durfte, maß 35 Euro und entschied sich dadurch, dass ich als einziger um halb sechs in der Früh noch ein Red Bull übrig hatte und nicht aufgeben wollte.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!