[pöhse]



Achtung!
Auch bei Videospielen gibt es immer häufiger Fälschungen, vor denen ich mit einem Beispiel eindringlich warnen möchte...

Original:



Fälschung:


Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Dünnbrettbohrer schreibt:

    Wie unglaublich behindert muss man eigentlich sein, um sich über behinderte Menschen lustig zu machen? Nur ein geistiger Tiefflieger kann über so etwas lachen. Gerade du als fauler Student würdest doch wahrscheinlich selbst gerne den ganzen Tag nur im Rollstuhl rumfahren, auf deinem Sprachcomputer Spiele zocken und dir währenddessen die Nudel massieren lassen. Bei deiner Faulheit hättest du ja genug Zeit dafür.

  2. krustyDC schreibt:

    Aaaah...mein Troll ist zurück. Ich kann also doch noch polarisieren :-)

    Ich empfehle dir einen großen Bogen um jegliches satirisch angehauchte Material zu machen. Den TV würde ich an deiner Stelle vielleicht auch lieber aus lassen. Dann steht deinem einfältigen und selbstzufriedenen Leben nichts mehr im Wege.
    Warum du bei deiner Dünnhäutigkeit überhaupt den Weg ins Internet gesucht hast, bleibt mir ein Rätsel.
    Trotzdem: Große Freude :-)

  3. Ethikberater schreibt:

    Für wie viele Entwicklungsstudios arbeitet E*se eigentlich? Ich finde es etwas peinlich und auch befremdlich, dass er seine Familienschicksale auf so billige Art und Weise ausschlachtet und versucht, daraus Profit zu schlagen. Und wahrscheinlich sieht sein Bruder keinen einzigen Cent davon. Diesem geht es wohl wieder etwas besser, wie man aus dem Kreise der Familie erfahren konnte; wie es aussieht haben die Ärzte seine Lähmungserscheinungen in den Griff bekommen. Er kann sich wieder selbstständig bewegen, kann aufstehen und Essen zu sich nehmen, wenn auch insgesamt noch etwas unbeholfen. Doch E*se könnte ihm mit seinem Gewinn wenigstens einen modernen Sprachcomputer kaufen, der scheint nach wie vor mit hoffnungslos veralteten oder falschen Algorithmen zu arbeiten. Als Besucher steht man so oft ratlos da und versucht, den Sinn oder Witz der Aussagen zu verstehen. Ich würde mich schämen, wenn ich die Verantwortung meinem behinderten Bruder gegenüber so ignorieren und nur nach meinem eigenen Profit schauen würde.

  4. krustyDC schreibt:

    lol. E*se verdient glücklicherweise keinen Cent, solange er über mich published ;-)

    PS: für alle die weder mich, meinen ethikberater noch e*se persönlich kennen: Der Bruder ist nicht wirklich behindert ;-)

  5. Ich kenne diesen Bruder schreibt:

    Oh doch, das ist er wirklich!

  6. Kristin schreibt:

    Sehr pöööse! :-)
    Aber du sprichst mir total aus der Seele, dass du das Thema Original und Fälschung behandelst. Darüber grübele ich zur Zeit auch oft nach. In der heutigen komplett digitalen Medienwelt kann man doch gar nicht mehr zwischen beidem unterscheiden, es ist doch sowieso alles, ob Photo oder Video, nachbearbeitet und nichts gibt mehr eine Realität wieder. Wenn das jedem bewusst wäre, so wäre das nicht weiter schlimm, doch hat der Mensch noch immer das archaische Konzept im Kopf, dass Photos und vor allem Videoaufnahmen die Realität zeigen. So wie seit der Postmoderne überhaupt das ganze Konzept der Realität auf dem Kopf steht. Wenn man dieser Betrachtung Hans-Georg Gadamers Konzept von Bild-Urbild-Abbild zu Grunde legt, so scheint es in der heutigen Welt weder Bilder noch Urbilder zu geben, sondern nur noch Abbilder. Auf jeden Fall bin ich jetzt zugleich nachdenklich geworden durch deinen Eintrag, bin dir aber auch dankbar, dass du mich zum Lachen gebracht hast. Ich wäre manchmal auch gern so witzig.

  7. krustyDC schreibt:

    Manche Leute würden jetzt vielleicht sagen du gehst da in der Interpretation zu weit.
    Aber du bist die erste, die vollständig und absolut korrekt analysiert hat, worum es mir bei einem Blogeintrag wirklich ging ;-)

  8. HodRuZ schreibt:

    Also ich kennen diesen Tony Hawk ja nicht, aber dem Hawking sein Rollen-, aeh, Rollstuhlspiel einfach so zu kopieren, das ist nicht nett von dem.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!